„Small Talk“ – das neue Gröbenzeller Fairtrade-Video

„Small Talk“ heißt der neue Fairtrade Song – und das damit verbundene Video. Veröffentlicht wurde das Video im März 2018.
Konzept und Idee stammten von der Gröbenzeller Tänzerin Paula Niehoff. Umgesetzt wurde das Projekt dann zusammen mit dem Musiker Tonio Geugelin und dem Filmemacher und Musiker Enrico Meijer.

Das Gröbenzeller Fairtrade-Video und der Song „Small Talk“ sind unser  kreativer Beitrag für das Thema globale Gerechtigkeit und Fairtrade. Musik und Tanz sind wunderbare Wege, um Emotionen wie Mitgefühl, Solidarität und Menschlichkeit auszudrücken.  Denn wir sind fest davon überzeugt: Für ein positives Gestalten unserer Welt brauchen wir neben unserem Verstand auch unser Herz.

Herzlichen Dank an alle, die mitgewirkt haben: An die vielen Helfer, die bei den Dreharbeiten in Gröbenzell mit dabei waren. An die Kinder und Jugendlichen, die mit viel Leidenschaft, Power und Lebensfreude dafür gesorgt haben, dass es ein positives und lebendiges Video werden konnte.

Making of….

Es hat länger gedauert, als wir dachten. Aber es hat sich gelohnt. Drei Stunden Videomaterial von zwei Kameras mussten ausgewertet werden.
Genehmigungen waren erforderlich, damit wir externe Videosequenzen einbinden konnten.
Wir haben dann noch einen Videodreh für die Präsentation des Songs durch Tonio und Enrico durchgeführt.
Der Schnitt des Videos lief dann über mehrere Abschnitte: Von einer ersten Rohfassung über mehrere Entwürfe bis zur endgültigen Fertigstellung.

 

Der Song“Small Talk“

Und natürlich der Fairtrade Song „SMALL TALK“:
Angefangen mit „SMALL TALK“ haben wir bereits bei Dreharbeiten in Gröbenzell. Da hatten Tonio und Enrico die Idee für den Refrain.

Text und Grobfassung waren dann Ende Dezember fertig. Dann erfolgte noch der Feinschliff bis Ende Februar.